Wanderungen 2017

2. Zwei-Tages-Wanderung am 7. + 8. Oktober
Wanderung Glaner Hinterland (mit Badehose)

7. Oktober, 
der Ski-Bus bringt uns vorbei am Zürichsee nach Schwanden (GL) und durch das Niderental nach Kies (1030m), wo unsere Wanderung beginnt. Entlang des Aurenbaches geht es über Wissriet zur Rossgletti (1185m) weiter zum Chammbach (1749m) und zum Ängisee (2017m). Hier können wir ein Bad nehmen bevor wir den letzten Aufstieg zur Leglerhütte (2273m) in Angriff nehmen, wo wir unser Quartier beziehen.

8. Oktober, 
nach der Anstrengung des Vortages geht es nur bergab in das Niderental (1650m) zum Garichti Stausee, auch hier kann gebadet werden, bevor wir entlang des Niederenbaches zum Auto auf dem Parkplatz Kies kommen.

 

Wanderstrecke 
1. Tag ca. 8 km, Wanderzeit o.P. ca. 6,5 Std., können wir unterwegs ändern
                             2. Tag ca. 9 km, Wanderzeit o.P. ca. 5 Std.

Kategorie: schwer – mittel, Stöcke empfohlen

Übernachtung im Massenlager, Preis mit HP 75.00 CHF pro Person

Übernachtung im 4er / 6er Zimmen, Preis mit HP 81.00 CHF pro Person

Abfahrt 6.30 Uhr, beim Aldi-Parkplatz

Anmeldung, verbindlich bis 29. September. bei F. Kuhn, Tel. 07631-2281,

 

Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

________________________________________

1. Tages-Wanderung am 18. Juni 2017

Durch eine spektakuläre Schlucht auf den höchsten Gipfel des Berner Jura, auf den 1607m hohen Chasseral.
Start in St.-Imier 800m, steiler Aufstieg durch die Schlucht, anspruchsvoll. Weglänge ca. 18 km, Wanderzeit ca. 6,5 Std.

Beschreibung:
Der Ski-Bus bringt uns über Basel-Solothurn-Biel in das Tal der La Suze, nach St.-Imier.

Hier bei der Uhrenfabrik Longines (790m) beginnt unsere Wanderung. Über Wiesen kommen wir an den Waldrand zum Wanderweg der uns in die sehr eindrückliche Schlucht, die Compe Grède bringt. Sie ist eine Welt für sich. Meist im kühlen Schatten gedeiht hier eine sehr üppige Vegetation. Nach den Serpentinen kommen wir zum ersten Rastplatz, (1277m) wo  wir eine verdiente Pause machen. Weiter über grasige Wege gehen wir auf den Hauptkamm des Chasserals zu unserem Ziel den Chasseral auf 1607m. Bei guter Sicht haben wir einen wunderbaren Blick auf das Mittelland bis zum Alpenhauptkamm. Den Rückweg über große Weiden mit prächtigen alten Bäumen bis in das Tal zum Auto ist ein leichtes.

Wanderstrecke ca. 18 km, festes Schuhwerk

Kategorie: mittel bis schwer, Wanderstöcke empfohlen

Abfahrt 7.00 Uhr, beim Aldi-Parkplatz

Anmeldung bis 12. Juni bei F. Kuhn

________________ 

2. Tages-Wanderung am 23. Juli 2017

Bei den Melkern im Münstertal, von Mittlach auf den Kastelberg, vorbei an zwei wunderbaren Seen.
Start in Mittlach 530m, Aufstieg zum Rainkopfsattel 1200m, mittel – anspruchsvoll

Weglänge ca. 14 km, Wanderzeit ca. 5,5 Std 
Wanderstrecke ca. 18 km, Wanderzeit ca. 6,5 Std. o.P.

Beschreibung:
Mit dem Ski-Bus fahren wir über Colmar-Münster-Metzeral nach Mittlach.

Hier in einem dem Seitental des Münstertals (530m) gehen wir auf dem GR 5 entlang der Wormsabachrunz zum Lac de Fischbödele (794m). Über das Kerbholz kommen wir auf dem GR 531 zum Berggasthof Kastelberg (1166m). Wir bleiben etwa auf dieser Höhe bis zum Gasthof Firstmiss wo wir eine Pause machen können. Über den Rainkopfsattel gehen wir schon abwärts, Charakteristischer felsiger Pfad, im Winter gefährlich, zum zweiten See unserer Wanderung, dem Lac d´Altenweiher. Wer noch nie in einem eisig kalten Gebirgssee gebadet hat, hier ist eine Möglichkeit. Weiter abwärts kommen wir zum Parkplatz in Mittlach wo unser Auto steht.

Wanderstrecke ca. 14 km, festes Schuhwerk
Kategorie: mittel, Wanderstöcke empfohlen
Abfahrt 8.00 Uhr, beim Aldi-Parkplatz

Anmeldung bis 17. Juli bei F. Kuhn

______________________

1. Zwei-Tages-Wanderung am 19.+20. August zum Napfsee

 19. August:

der Ski-Bus bringt uns über Luzern, vorbei am Sarner See auf die Panoramastraße Richtung Sörenberg bis zur Mörlialp (1353m). Hier beginnt unsere Wanderung. Über den Glaubenbielenpass ( 1611m) erreichen wir die Jänzimatt mit ihrem kleinen See, weiter auf dem Obwaldner Höhenweg geht es zur Mittleren Arni (1610m) bevor es dann recht steil zum Arnihaggen (2086m) geht. Hier haben wir den höchsten Punkt erreicht und genießen die herrliche Aussicht auf die Berner Alpen. Gemütlich geht es dann zu unserem Ziel, dem Bärghusis Schönbüel auf 2011m wo wir unser Quartier beziehen.

20. August:

gut ausgeschlafen geht es über Breitenfeld zur unteren Fluonalp (1575m) über das Lengegg zur Stockmatt und Sandboden zum Auto.

Wanderstrecke
1. Tag ca. 12 km, Wanderzeit o.P. ca. 6 Std.
 2. Tag ca. 11 Km, Wanderzeit o.P. ca. 5,5 Std.

Kategorie: mittel – schwer, Stöcke empfohlen

Übernachtung in 4er Zimmer, Preis mit HP 80.00 CHF pro Person

Übernachtung in 2er Zimmer, Preis mit HP 100.00 CHF pro Person

Abfahrt 6.30 Uhr, beim Aldi-Parkplatz

Anmeldung, verbindlich bis 10. August bei F. Kuhn, Tel. 07631-2281,

 

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

_______________________________ 

 

 


______________________________________________

 Die Wanderungen werden von Friedrich Kuhn geführt. Anmeldung und Informationen zu den Touren direkt bei ihm.

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,  Tel.-Nr. 07631-2281 

 

 

 

Das Stadtfest 2017 findet vom 30. Juni bis 2. Juli statt.

 Wir beginnen am Freitag, 23. Juni 18.00 Uhr mit dem Wagen laden
(Scheune hinter Weingut Engler, Moltkestrasse)

Samstag 24. Juni ab 13.00 Uhr auf dem Marktplatz 

vom Montag 26. Juni bis Donnerstag 29. Juni ab 18.00 auf dem Marktplatz

 Der Hüttenabbau beginnt am Montag 3. Juli um 8.00

 

Vielen Dank vom Vorstand für Ihre Mithilfe.

 

Programm - Übersicht

 

  

Winterplaner 2018

  

Download als PDF:Winterprogramm 2017-18

 

 

 

 

 

Ergebnislisten der letzten Rennen

 Bezirkstestrennen am 12.02.2017

Beim zweiten Bezirkstestrennen in dieser Skisaison in Wieden in der „Holzplattschneise“ konnten die Müllheimer Skifahrer gute Ergebnisse erzielen.  Das Starterfeld war groß, denn es konnten auch Rennfahrer anderer Bezirke teilnehmen.

In der Klasse U8 männlich belegte Linus Schäfer den fünften Rang, in der Klasse U10 weiblich belegte Jule Büssing den vierten Rang, Hanna Muno wurde siebte, Emilia Muno neunte in dieser Altersgruppe. 

Nele Büssing wurde in der Klasse U12 weiblich fünfte, auf den elften Platz fuhr Katharina Koch. 

Bei den Mädchen U 14 gab es für Emma Daun den fünften Platz,  Ronja Holz wurde achte. In derselben Klasse der Buben belegte Simon Cerar einen fünften Platz, sein Bruder Niclas  belegte in der Klasse U 16 einen Podestplatz (Platz drei), ebenfalls auf`s Podest kam Katharina Waibel in der Klasse U21 weiblich, sie siegte in dieser Altersklasse.

Aufgrund von Torfehlern wurde Madeleine Mutter, Johanna Koch und Annelie Rieber leider disqualifiziert. 

Ergebnisliste Testrennen

----------------------------

Nachtsalom in Muggenbrunn am 13.01.2017

Am Freitagabend des vergangenen Wochenendes fand das erste Bezirkstestrennen für diese Saison statt,  Ausrichter war der Skiclub Muggenbrunn.

Das Rennen wurde als Vielseitigkeitsslalom bei Flutlicht am Wasenlift in Muggenbrunn ausgerichtet,  der Winter kam gerade rechtzeitig für dieses Rennen.

Über Schneemangel konnte sich an diesem Abend bei anhaltend starkem Schneefall keiner mehr beklagen.

Die Skizunft Müllheim reiste mit insgesamt 12 Teilnehmern an, es sprangen dabei sieben Podestplätze heraus, fast alle Teilnehmer platzieren sich unter den besten 5 Plätzen ihrer Altersgruppe.

Aufgrund der geringen Trainingsmöglichkeiten bisher  in diesem Winter konnten alle zufrieden sein mit ihren Ergebnissen.

Ergebnisliste Nachtslalom 13.01.2017

_______________________________________________________________

SVS Abschlussrennen der U14 und U16 am Feldberg

Slalom 19. März 2016

Parallelslalom 20. März 2016

________________________________________________________________ 

Steinwasencup Skiclub Todtnau 13. März 2016

Ergebnis nach Klassen

Ergebnis Mannschaften

__________________________________________________________________

Bezirkstestrennen des SC Zell 12. März 2016

Ergebnisliste Testrennen am Zeller Hang

__________________________________________________________________

Vereinmeisterschaften 6. März  2016

Ergebnisliste VM 2016

 _________________________________________________________________

Bezirksmeisterschaften 2016 in Bernau Hof

Schüler SL nach Klassen

Schüler RS nach Klassen

Schüler SL Meister

Schüler RS Meister

 _______________________________________________________________

Bezirksrennen des SC Wieden in der Holzplatzschneisse   31.01.2016

Gesamt - Ergebnisliste

_______________________________________________________

Bezirksrennen des SC Neuenweg am Stübenwasen   30.01.2016

Ergebnisliste Schüler

Ergebnisliste Jugend

_______________________________________________________

Bezirksrennen des SC Baar am Zeller Hang  17.01.2016

An diesem für alle Bezirke offenen Riesentorlauf starteten 2 Rennläufer der Ski Zunft.
Hannah Höflinger wurde in der Klasse U14 weiblich 6,
Robin Wagner gewann die Klasse U16 männlich.

Am Start waren 219 Rennläufer aus dem gesamten SVS. Ergebnisliste

______________________________________________________________ 

Flutlichtrennen in Muggenbrunn 15. 01.2016

Am Freitagabend des vergangenen Wochenendes fand das erste Bezirkstestrennen für diese Saison statt,  Ausrichter war der Skiclub Muggenbrunn.

Das Rennen wurde als Vielseitigkeitsslalom bei Flutlicht am Wasenlift in Muggenbrunn ausgerichtet, aufgrund Schneemangels am 30.12.2015 wurde es auf den vergangenen Freitag verschoben.

Über Schneemangel konnte sich an diesem Abend bei anhaltend starkem Schneefall keiner mehr beklagen.

Die Skizunft Müllheim reiste mit insgesamt 11 Teilnehmern an, es sprangen dabei sechs Podestplätze heraus, alle Teilnehmer platzieren sich unter den besten 10 Plätzen ihrer Altersgruppe.

 Aufgrund der geringen Trainingsmöglichkeiten bisher  in diesem Winter konnten alle zufrieden sein mit ihren Ergebnissen.

Ergebnisliste 15.1.2016

 

__________________________________________________________
Ergebnisse 2015

Letztes Rennen am Samstag 28.3.2015   Ergebnis nach Klassen

Testrennen Zeller Hang 21.März 2015   Ergebnisliste

Bezirksmeisterschaften 2015

Riesenslalom       Slalom

Vereinsmeisterschaften 2015:

Ergebnis nach Klassen     Gesamtergebnis

_______________________________________________________

"Die Müllheimer zeigen den Schwarzwäldern wie man Ski fährt!"
(Zitat Sprecher der Siegerehrung am Kreisjugendskitag nach dem Mannschaftssieg der Friedrich-Wild-Grundschule
Kreisjugendskitag 2015

_________________________________________________________

Steinwasencup 2015

Testrennen Münstertal 21.02.2015

SVS Schülermeisterschaft Slalom

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

die Neuen Vereinbekleidung wurde ausliefert und war bereits im Kaunertal im Einsatz. 

 2016 11 03 1171

Falls Sie Interesse an der Vereinsbekleidung haben, so teilen Sie uns dies über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. 

____________________________________

Blaue Verein T-Shirt 

  

Die Ski Zunft hatte Vereins T-Shirts  beschafft, die mit einem kleinen Vereins-Logo auf der Brust links bedruckt wurden!


Diese sind am Stadtfest an unsere Helfer verteilt worden.

Bei Interesse bitte bei der Geschäftsstelle melden.

 

22 Juni 2017

Nordic Walking

Treffpunkt: Eichwald Parkplatz Immer um 15:00 Uhr… weiterlesen
14 September 2017

Skigymnastik 2017

Ski- und Konditionstraining jeden Donnerstag in der… weiterlesen
14 Januar 2018

Tagesfahrten

Tagesfahrten mit unseren Vereinsbussen 14.01. (Engelberg)… weiterlesen