Wanderung Vogessen19-06-2014 011Tageswanderung am 19. Juni 2014 in den Vogesen/Markstein

 

1 Frau und 4 Männer machten sich mit dem neuen Bus der Ski-Zunft am frühen Feiertag-Morgen von Müllheim auf den Weg in das benachbarte Elsass. Gerne haben wir in Neuenburg Brigitte aufgelesen, war doch dann unsere Gertrud mit den Männern nicht ganz alleine. Die Fahrt von Mulhouse Richtung Thann durch das Tal der Thur bis Kruth ging recht zügig, so waren wir recht schnell auf dem Markstein am Beginn unserer Wanderung. Alles an der Frau, am Mann, dann los. Auf dem GR5 gingen wir zügig oberhalb der Straße bis zum Hundsrucken. Von hier ging es nun bergab zum Lac de la Lauch, wo die „Znüni-Pause“ gemacht wurde. Es kam wie es kommen musste, unser Wanderführer hat es uns ja angedroht, es ging bergauf. Steil bergauf. Zuerst durch den Wald, dann über schöne Frühsommer-Wiesen bis zum Col d’Oberlauchen. Entschädigt wurden wir mit einem tollen Blick nach Nord-Westen in das Herz der Vogesen. Weiter durch Wald und Wiesen kamen wir zum Col d’Hahnenbrunnen. Nach einer kurzen Pause ging es auf fast geradem Weg zur Ferme Auberge Steinlebach zur wohl verdienten Einkehr. Nach Wasser, Bier, Kaffee, Kuchen und Münster-Käse war der Rest des Weges zum Auto auf dem Markstein, eine kleine Übung.
Wir hatten bei bestem Wetter eine sehr schöne Wanderung.
Wir freuen uns schon auf die nächste Wanderung.

Bilder: Markstein in den Vogesen


_______________________________________________________________

 

22 Juni 2017

Nordic Walking

Treffpunkt: Eichwald Parkplatz Immer um 15:00 Uhr… weiterlesen
14 September 2017

Skigymnastik 2017

Ski- und Konditionstraining jeden Donnerstag in der… weiterlesen
14 Januar 2018

Tagesfahrten

Tagesfahrten mit unseren Vereinsbussen 14.01. (Engelberg)… weiterlesen